Finish: Skoda Kodiaq Keramikversiegelung

Neues soll geschützt werden – Keramikversiegelung VW Kodiaq

Nachdem der Kunde bereits seinen Subaru Forester bei uns aufbereiten lassen hat, sollte auch der neue Kodiaq eine umfassende Behandlung bekommen. Als „Gebrauchsgegenstand“ wird der Wagen nicht explizit gepflegt, so kann es sein dass er auch mal erst nach einigen Wochen eine Wäsche sieht. Aufgrund dessen sollte der Wagen versiegelt werden, um bessere Ergebnisse zu erzielen und einen ordentlichen Schutz gegen Vogeldreck und Harz zu haben.

Der Leistungsumfang:

  • gründliche Außenreinigung
  • Lackreinigung
  • individuelle Lackaufbereitung
  • Hochglanzpolitur
  • ServFaces Ultima Keramikversiegelung
  • ServFaces Ultima Leather
  • Innenreinigung
  • Lederreinigung & -pflege
Infrarotstrahler

Neuwagen und Lackaufbereitung

Die gründliche Wäsche und die anschließende Begutachtung unter dem Licht hat auch bei dem Kodiaq alle Makel aufgedeckt. So wurden vermutlich einige Lackpickel geschliffen und der Wagen auch das ein oder andere Mal in der Waschanlage gewaschen. Natürlich wird der Lack vor der Versiegelung vom Großteil der Kratzer befreit um ein weitgehend sauberes Lackbild zu schaffen, auch wenn die Farbe natürlich viel verzeiht. Viel „schlimmer“ allerdings war, dass noch überall Klebereste der Schutzfolien waren. Ob auf dem Dach, an den Zierleisten oder Motorhaube, der Händler hat den Wagen nicht einmal vernünftig für den Kunden vorbereitet, leider keine Seltenheit.

Wir haben natürlich alle Klebereste entfernt und anschließend nach der Lackreinigung mit der Schleifpolitur begonnen. Letzten Endes kamen wir bei dem Kodiaq mit einem sehr ausgedehnten Schleifdurchgang klar. Einige Stellen wurden mehrfach Bearbeitet und auch den Hochglanz-Zierelementen wurde einiges an Zuwendung geschenkt um sie wieder hoch glänzen zu lassen. Glücklicherweise fanden wir keine weiteren groben Schnitzer sodass ein wirklich schönes Lackbild heraus kam.

Anschließend brachte der Hochglanzgang den letzten Feinschliff und verpasste dem Lack ein super Hochglanzfinish. Es sind feine Nuancen welche den Lack letztlich im Licht nahezu „unantastbar“ wirken lassen, vielleicht starren wir auch einfach nur zu viel ins Licht 😉

Die Keramikversiegelung hat den ganzen Eindruck noch einmal abgerundet und sorgt mit 3-Schichten für ein beeindruckendes Finish. Immer und immer wieder eine super Sache den Fortschritt und Unterschied der Lackoberfläche zu sehen – glatter, klarer, glänzender.

Lederversiegelung

Neben dem Lack haben wir uns auch dem Leder im Innenraum zugewandt. Bereits nach den wenigen Kilometern (400?) waren auf dem beigen Fahrersitz bereits Verfärbungen durch Jeans und andere Kleidung. Um diesem für die Zukunft vorzubeugen und das Leder vor weiteren strapazen zu schützen, wurde auch der Sitz mit einer geeigneten Keramikversiegelung beschichtet. Eine leichtere Reinigung und verminderter Schmutzansatz sollen für lange Freude am Interieur sorgen.

Im Anschluss der Lackbeschichtung wurde alles mit IR-Strahlern eingebrannt und für eine optimale Aushärtung gesorgt bevor der Kunde sein Fahrzeug in Empfang genommen hat.

„Besser als im Autohaus“…

…wurde der Kodiaq dem stolzen Besitzer übergeben. Ein wirklich einzigartiger Kunde welcher es uns, so klatschig es klingt, zu einer Ehre machte für ihn zu arbeiten! Vielen Dank.