Diesen Model S durften wir heute in Empfang nehmen. Als Autobahnfahrzeug stark in Mitleidenschaft gezogen und auch durch Waschanlage und „Pfuschaufbereitung“ mit „Bürstenabdruck“ und Hologrammen verunstaltet.

Wir kümmern uns drum:

  • umfangreiche Reinigung
  • partielle Lackschäden beseitigen (Verätzungen durch Vogelkot/Insektenreste)
  • Feinschleifpolitur
  • Hochglanzpolitur
  • ServFaces Ultima Keramikversiegelung – 1 Schicht
Tesla Model S vor der Aufbereitung

Ziel ist es einen großen Teil der Waschkratzer zu entfernen, tiefere Kratzer etwas einzuarbeiten und wieder einen durchweg glänzenden Lack zu erhalten. Weiterhin werden vorab bestmöglich die Front und Haube bearbeitet um die Hinterlassenschaften der Autobahn zu beseitigen.

Im Nachgang wird die Versiegelung für ein dauerhaftes Glanzbild und eine erleichterte Reinigung sorgen. Außerdem wird die Beschädigung des Klarlacks durch Vogelkot und Insektenreste verhindert.

Mehr zum Thema Keramikversiegelung

Nächste Woche folgt der Finish-Beitrag – das wird ein schwarzer Tag 😉

evershine…more than just car care